Maier+Vidorno unterstützt KAUP GmbH & Co. KG – seit 2009 mit einer eigenen Tochtergesellschaft – bei der gesamten Administration im Indiengeschäft. Von der Buchhaltung über Logistik bis hin zu Personalverwaltung. KAUP profitiert von Economies of Scale in Indien bei der Auslagerung der Administration und unserem gebündeltem Expertenteam für Indien.

DIE HERAUSFORDERUNG

Internationaler Vertrieb bei einem erfolgreich exportierenden deutschen Mittelständler, wie der KAUP GmbH & Co. KG bedeutet, dass unser gesamtes Team in zahlreichen Ländern und Zeitzonen vornehmlich zur Klärung von individuellen Kundenbedürfnissen verfügbar sein muss. Priorität ist bei uns, beim Kunden präsent zu sein und spezifische Produktlösungen zu erarbeiten – anstatt sich mit lokalen, komplexen administrativen Themen aufzuhalten – das gilt im Besonderen auch für Indien.
Uwe Killmann, Marketing & Vertrieb, KAUP GmbH & Co. KG

DIE LÖSUNG
KAUP India Pvt. Ltd. ist seit 2009 mit einem eigenen Vertriebs- und Service-Team in Indien aufgestellt. Die administrative Abwicklung für Indien ist ressourcenschonend und effizient an Maier+Vidorno ausgelagert. So nutzt KAUP Economies of Scale durch Zugriff auf das umfangreiche M+V Verwaltungsteam mit transparentem Reporting und jahrelanger Erfahrung durch die Unterstützung hunderter ausländischer Unternehmen in ganz Indien.
Das Auslagern der Backoffice Verwaltung an M+V hilft, Zeit und Geld zu sparen durch Economies of Scale und Indienexpertise.

Maier+Vidorno unterstützt unsere Präsenz in Indien mit kompetenter Beratung und unkomplizierter Unterstützung im täglichen Geschäft. Obendrein nutzen wir Erfahrungswerte und Größeneffekte bei der Verwaltung mit Maier+Vidorno – ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil für unser Indiengeschäft.
Holger Kaup, Geschäftsführer, KAUP GmbH & Co. KG

DAS UNTERNEHMEN
Der Ursprung von KAUP liegt im Aschaffenburger Stadtteil Leider, Deutschland. Das Familienunternehmen ist heute ein weltweit führender Hersteller von Anbaugeräten für Gabelstapler. Neben dem Aschaffenburger Stammhaus betreibt KAUP elf eigene Niederlassungen und ist mit 19 unabhängigen Repräsentanten in 33 Ländern direkt vertreten. 2009 unterstütze Maier+Vidorno die Gründung der eigenen Tochtergesellschaft in Mumbai, Indien – KAUP India Material Handling Pvt. Ltd.