Erstmals veröffentlicht in M+V`s Electronics & Electricals Newsletter im Juli 2015

Die Nachfrage nach elektronischen Geräten soll von schätzungsweise 80 Mrd. 2012 auf 400 Mrd. $ im Jahr 2020 steigen. Noch wird der Bedarf mit rund 60 bis 70% überwiegend durch Importe gedeckt. Die neue Regierung will das bestehende Förderprogramm, das die unterentwickelte Elektronikindustrie wettbewerbsfähiger machen soll, noch erweitern.

Erfahren Sie mehr über die das Wachstumpotential des Elektrik- und Elektronikmarktes, einzelne Reformen und Programme der indischen Regierung sowie Herausforderungen, die ein stetig wachsender Konsumbedarfs mit sich bringt.

Lesen Sie den gesamten Artikel „Indischer Elektrik- und Elektronikmarkt im Aufwind“ auf Englisch!