Frankreich, Italien & Spanien: Marktexpansion durch? Warum dies auch für KMU’s eine gute Alternative ist

09. Juni 2021
10:00 – 11:00 (MEZ)

Internationale Marktexpanison durch eine Unternehmensübernahme, kann das die Lösung für ertragreiche Geschäfte in Frankreich, Italien oder Spanien sein? Warum macht M&A im Vergleich zu anderen Marktbearbeitungsstrategien auch und gerade Sinn für KMUs? Wie funktioniert eine Übernahme, was sind die wichtigsten Schritte im Prozess? Und welche Länderspezifika gilt es zu beachten? Auf diese und viele weitere interessante Fragestellungen wird in diesem speziellen Webinar eingegangen.

Zielgruppe: Markteinsteiger als auch Unternehmen, die bereits seit vielen Jahren in Frankreich, Italien und Spanien aktiv sind.

Veranstaltungssprache: Englisch

Agenda

Dieses Webinar beinhaltet:
  • COVID-19 – Einflüsse auf die Geschäftstätigkeit
  • Warum M&A auch für KMU’s eine interessante Alternative zu anderen Marktexpansionsstrategien ist
    • Besonderheit und vielversprechende Vorteile des neuen und ganzheitlichen M&A Ansatzes
  • Erläuterung der wichtigsten Schritte eines M&A-Buy-Side-Mandats:
    • Screening der Zielunternehmen
    • Ansprache und Qualifizierung
    • Treffen mit möglichen Kandidaten
    • Due Diligence, Verhandlung und Unterzeichnung
    • Integration und Weiterentwicklung des Geschäfts
  • Länderspezifika für M&A in Italien, Spanien, Frankreich
  • Case Studies zu erfolgreichen M&A Projekten
  • Q&A

Experten

Bertrand GIRARD

Seit 2019 für ALTIOS tätig, ist Alexandre KAPLAN Director Corpoprate Finance von ALTIOS International. Bevor er zu ALTIOS kam, arbeitete er in verschiedenen Investmentbanken wie Société Générale und Frenger Corporate Finance in London und Paris. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich Cross-Border M&A. KAPLAN berät nicht nur kleine, mittlere und große Unternehmen, sondern auch Private Equities bei deren internationalen Expansionsstrategien. Er blickt bis heute auf mehr als 30 erfolgreich abgeschlossene Projekte zurück.

Bertrand GIRARD

Seit 2003 bei ALTIOS tätig, ist Boris LECHEVALIER Mitbegründer und Managing Partner von ALTIOS International. Seine ersten internationalen Erfahrungen im Bereich Logistik und Betriebsleitung sammelte LECHEVALIER in Tansania, darauf folgte Großbritannien. Bis heute verfügt er über mehr als 25 Jahre Beratungserfahrung bei internationalen Expansionprojekten von KMU’s. Seine Verantwortlichkeit im Unternehmen liegt im operativen Geschäft in Westeuropa und Südamerika als auch im Ausbau internationaler Partnerschaften.

Anmeldung

Um das Webinar besser planen zu können, melden Sie sich bitte bis spätestens zum 07.06.2021 an.

Die Teilnahme ist kostenfrei.