25. Juni 2019 | Köln | 9-18 Uhr

Wachstumsraten von über 7 Prozent, viele Reformen, ein BIP von knapp 2,6 Billionen US-Dollar, ein einheitliches Mehrwertsteuer-System (GST) und im nächsten Jahrzehnt sogar drittgrößte Volkswirtschaft der Welt? Indien befindet sich auf der Überholspur. Pünktlich zur 75-jährigen Unabhängigkeit und dem gleichzeitig in Indien stattfindenden G20 Gipfel in 2022 möchte das Land seine neue, starke und organisierte Seite präsentieren.

Doch bleibt Modi im Amt oder muss er den Platz für ein neues Gesicht räumen? Wie profitieren Unternehmer von Indiens riesigem Markt? Welche Investitionsmöglichkeiten bietet Indien und wie kann langfristig Erfolg in Indien gesichert werden?

Der 10. India Day findet am Dienstag, 25. Juni 2019 in der festlichen Flora in Köln statt. Das Unternehmerforum bietet sowohl Indien-Einsteigern als auch Indien-Experten Updates, informative Diskussionsrunden, exklusive Praxisvorträge und eine einmalige Austauschplattform rund um den indischen Markt. Eine Pflichtveranstaltung für jeden Unternehmer, der sich im internationalen Umfeld bewegt.

„Indien war noch nie so bereit wie jetzt, mit anderen Ländern und mit anderen Unternehmen
zusammenzuarbeiten.“ Narendra Modi – Prime Minister of India

Anmeldungen nimmt Frau Parboti Maya Bhattacharya per E-Mail an kontakt@indiaday.de und Telefax an +49 221 880 408 11 entgegen oder nutzen Sie gern einfach das Anmeldeformular auf www.indiaday.de.