Erstmals veröffentlicht in M+V`s Electronics & Electricals Newsletter im Januar 2017

Die indische Elektronikbranche und insbesondere die Haushalts- und Konsumgüterindustrie sehen sich beachtlichem Wachstum bevor: im Jahr 2020 soll der indische Eletronikmarkt ganze 400 Milliarden Dollar erreichen. Was sind die Treiber dieses Wachstums und welche Rolle spielen die Initiativen der indischen Regierung dabei?

Die indische Elektronikbranche profitiert zurzeit vom gesamtwirtschaftlichen Wachstum und dem damit verbundenen höheren Einkommensniveau vor allem der indischen Mittelschicht. Im Bezug auf Verbraucherelektronik, überholte das Land die USA in diesem Jahr zum weltweit zweitgrößten Smartphone-Markt, Tendenz aufsteigend bei einer jährlichen Wachstumsrate von 23%.

Lesen Sie mehr über die Absatzmöglichkeiten für Haushalts- und Konsumgüter in Indien und Inititativen der Regierung, die die indische Elektronikbranche insbesondere auch für ausländische Investoren attraktiv machen.

Bitte klicken Sie „India on right track to be the next big Electronics Manufacturing Hub“, um den gesamten Text auf Englisch zu lesen.