ÜBERBLICK ÜBER DEN SEKTOR AUTOMOBIL

Statistiken, News & Updates: Alles was Sie über die Automobilindustrie in Indien wissen müssen

Automotive Industry
  • Zusammenfassung
  • Industriecluster
  • M+V Expertise
  • Wachstumsträger
  • Führende Unternehmen
  • Marktstatistiken

Zusammenfassung

Die indische Automobilindustrie ist der sechstgrößte Hersteller der Welt und mit einem Anteil von 49% am indischen Produktions-BIP ein Schlüsselbereich des wirtschaftlichen Aufschwungs. Mit der steigenden Zahl an berufstätigen Menschen und einer stetig wachsenden Mittelschicht nimmt auch die Nachfrage nach privaten Fahrzeugen zu. Die meisten internationalen Automobilunternehmen haben bereits Produktionsstandorte in Indien. Das unterstützt zum einen lokale Zulieferfirmen und zieht zum anderen viele ausländische Direktinvestitionen an. Des weiteren spielen aktuelle Trends, wie etwa umweltfreundlichere Fahrzeuge, in der indischen Automobilindustrie eine Rolle. Das Land und die Regierung haben das Ziel, Indien zu einem globalen Knotenpunkt der Automobilherstellung zu machen und dabei verstärkt auf umweltfreundliche Fahrzeuge wie Elektroautos zu setzen. Indien plant, in die Top 3-Länder in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Export aufzusteigen. Mit der Initiative “Make In India” hat die Regierung bereits einen großen Erfolg gelandet und unterstützt nun verstärkt die Bereiche Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus finden Unternehmen, die in den indischen Automobilmarkt eintreten wollen, eine große Anzahl an kostengünstigen und qualifizierten Arbeitskräften.

Lesen Sie unseren aktuellen Automotive Industry Newsletter!

Map- Industry Clusters

Map - Industry Clusters: Automotive

M+V Expertise

  • 30% der Kunden von M+V sind in der Automobilbranche tätig
  • M+V führt einen Durchsatz von $13 Millionen
  • M+V verwaltet 5000 SKU’s
  • M+V ist zugelassener Lieferant von 225 Kunden

Wachstumsträger

  • Stetig steigende Nachfrage nach Autos
  • 2020 wird Indien voraussichtlich der drittgrößte Automobilhersteller der Welt sein
  • Der Automobil- und Fahrzeugskomponentensektor wird 2026 voraussichtlich auf $270 Milliarden steigen
  • Von 2014-2021 wird der Pkw-Markt voraussichtlich jährlich um 18% wachsen und der Markt für gewerbliche Fahrzeuge um voraussichtlich 19% wachsen
  • Es ist geplant, ab 2020 jährlich mehr als 6 Millionen Hybrid- und Elektrofahrzeuge zu verkaufen
  • Die Zahl der Fahrzeugverkäufe wird 2026 voraussichtlich auf 66 Millionen Stück steigen
  • 31% aller weltweit verkauften Kleinautos sind in Indien hergestellt worden

Key Players in Indien

International

  • Mercedes-Benz, BMW, Hyundai, Renault-Nissan, Mitsubishi, Suzuki, VW, Honda, Ford, Toyota, GM, Yamaha, Piaggio, Audi

National

  • Tata (Jaguar), Bajaj Auto, Mahindra&Mahindra, Hero Motors, Force Motors, TVS Motors, Eicher Motors, Maruti Suzuki

Marktstatistiken

  • Autos und Fahrzeugkomponente haben einen Anteil von 7,1% bzw. 2,3% am indischen BIP
  • Indien ist der größte Traktoren-Hersteller, zweitgrößte Zweiräder-Hersteller und Bus-Hersteller, fünftgrößte Hersteller von schweren LKW, sechstgrößte Autohersteller und achtgrößte Nutzfahrzeug-Hersteller der Welt
  • Der Zufluss ausländischer Direktinvestitionen wird von April 2000 bis März 2016 auf $15,06 Milliarden gezählt
  • Indien exportiert jedes Jahr mehr als 3,5 Millionen Fahrzeuge

 

aktualisiert im Mai 2017