ÜBERBLICK ÜBER DEN SEKTOR LANDWIRTSCHAFT

Statistiken, News & Updates: Alles was Sie über die Agrarindustrie in Indien wissen müssen

Indische Landwirtschaft

 

  • Zusammenfassung
  • Industriecluster
  • Wachstumsträger
  • Führende Unternehmen
  • Marktstatistiken

Zusammenfassung

Der Landwirtschaftsektor wird im aktuellen Finanzjahr eine Steigerung von voraussichtlich 4,1% verzeichnen. Gemeinsam mit den Bereichen Fischfang und Forstwirtschaft macht die Landwirtschaft 16-17% des indischen Bruttoinlandprodukts aus. Über 58% der indischen Bevölkerung sind für ihren Lebensunterhalt und ihre Beschäftigung darauf angewiesen. Indien verfügt über mehrere klimatische Zonen, was den Anbau von verschiedensten Früchten, Gemüsesorten und Gewürzen begünstigt. Die gesamte Industrie stellt sich auf weitere Wachstumssteigerungen ein, da das Haushaltseinkommen, Lebensmittelverarbeitungen und Agrarexporte weiter zunehmen werden. Auch die indische Regierung sieht in der Agrarindustrie enormes Potential für wirtschaftlichen Aufschwung und fördert sie unter anderem dadurch, dass ausländische Direktinvestitionen in verschiedenen landwirtschaftlichen Bereichen nun zu 100% erlaubt sind.

Indien ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte für landwirtschaftliche Geräte, da die Landwirte vermehrt moderne Technologien übernehmen, um ihre Erträge zu erhöhen. Um das Branchenwachstum zu unterstützen, hat die Regierung einige Anreize vorgeschlagen, wie zum Beispiel der Gründung eines zentralen Systems für landwirtschaftliche Hi-Tech-Geräte oder der finanziellen Unterstützung für Landwirte, um sich Ausrüstung kaufen zu können. Die Regierung möchte Indien zudem in der Getreideproduktion unabhängig machen und das Einkommen im landwirtschaftlichen Sektor erhöhen. Für ausländische Firmen gibt es zahlreiche Expansionsmöglichkeiten auf dem indischen Landwirtschaftsmarkt, da sich die aktuelle Mechanisierung der indischen Landwirtschaft auf gerade einmal 40% beläuft.

Lesen Sie unseren aktuellen Agriculture Industry Newsletter!

Industriecluster

Wachstumsträger

  • Steigernde ausländische Direktinvestitionen in Agrardienstleistungen und Landwirtschaftstechnik haben sich zwischen April 2000 und März 2016 auf $2,278 Milliarden belaufen
  • Im Haushaltsjahr 2017-2018 werden die Gelder der landwirtschaftlichen und ländlichen Bereiche um 24% auf $27,81 Milliarden angehoben
  • Mehrere staatliche Regelungen um die indische Landwirtschaft zu unterstützen
  • Steigende Nachfrage nach Lebensmittelversorgung und Lebensmittelqualität
  • Indien ist der weltweit zweitgrößte Produzentvon Zucker und Obst

Key Players in Indien

Inernational

  • Hindustan Unilever Ltd., Nestle, Monsanto India, DuPont India, Lemken India Agro Equipments Pvt. Ltd., Advanta Ltd., Kubota, SDF Group, Kuhn, Lovol, Daedong, Deere& Company, Claas, CNH Industrial, AGCO

National

  • Nuziveedu Seeds, Amul, Godrej Agrovet, Rallies India, Britannia Industries Ltd., NSL, GDP Crop Science, Nupro, Rei Agro Ltd., Escorts Group, TAFE, VSt Tillers Tractors, Mahindra&Mahindra

 

aktualisiert im Mai 2017

Marktstatistiken

  • Indien ist der größte Produzent, Exporteur und Konsument von Gewürzen
  • Der Anteil der Landwirtschaft und verwandten Bereichen am Bruttoinlandsprodukt im Geschäftsjahr 2016 betrug $244,74 Milliarden
  • Landwirtschaftliche Exporte machen 10% der gesamten Exporte Indiens aus
  • Die jährliche Wachstumsrate für den Markt für landwirtschaftliche Maschinen wird in den Jahren 2015-2019 auf 8% geschätzt
  • Der Landmaschinensektor beträgt etwa $6,5 Milliarden